Erfolgsgeschichte

Immer gute Karten
gemeinsam mit Visitate GmbH & Co. KG

Man hört von einer interessanten Ausstellung, macht sich auf den Weg und vor dem Eingang erwarten einen endlos lange Warteschlangen. Bei so einem Anblick vergeht vielen Interessierten die Lust am Museumsbesuch.

Ein Problem, das sowohl Veranstalter als auch die jährlich über 100 Millionen Museumsbesucher in Deutschland ärgert – und für das ein Gemeinschaftsprojekt von next id und der Visitate GmbH & Co. KG jetzt die Lösung bietet: Mit Mobile Ticketing und Mobile Payment lässt sich ein Museumsbesuch ganz ohne lästige Warteschlangen realisieren. next id erstellt dafür einen mobilen Ticketshop mit dem entsprechenden Bezahlverfahren, der dann nahtlos in das System für die Besuchersteuerung von Visitate integriert wird. 

Erfolgreich im Pergamonmuseum

Per Internet oder Handy werden die gewünschten Tickets für einen bestimmten Tag ausgewählt und bezahlt, entweder über die monatliche Handyrechnung oder die Prepaid-Karte. Eine persönliche Registrierung ist nicht nötig. Nach erfolgreicher Bezahlung wird das Ticket entweder direkt an das Mobiltelefon gesendet oder per PDF geladen. So kann man vorbei an den Wartenden zum Einlass gehen, wo das Ticket auf dem Handy eingescannt wird. Alle neuen und auch viele ältere Smartphones sind bereits in der Lage, die notwendigen 2D-Barcodes fehlerfrei darzustellen, die Tickets können jedoch auch zuhause ausgedruckt werden. 

Wer nun denkt, dass es sich hierbei um Zukunftsszenarien handelt, der kann sich auf der Berliner Museumsinsel vom Gegenteil überzeugen: bei der Pergamon-Sonderausstellung mit dem monumentalen 360°-Panorama von Yadegar Asisi.

Umweltschonend und sicher

Mobile Ticketing bietet zahlreiche Vorteile: Es ist schnell, simpel und sicher. Langwierige Anmeldungen gehören der Vergangenheit an, der Kunde gibt nur seine Mobilnummer beim Bezahlvorgang an. next id und Visitate gewährleisten dabei ein hohes Maß an Datensicherheit. Durch die beschleunigte und vereinfachte Bestellung lassen sich gleichzeitig höhere Besucherzahlen erzielen. Letztendlich profitiert sogar die Umwelt von diesem Verfahren, denn das bei der Papierherstellung anfallende CO2 wird vermieden.

contact (cyan)
Einfach effizienter auf Kundenanfragen reagieren
Sie haben Fragen?
Antworten geben wir Ihnen jederzeit gerne unter 0800 / 70 200 10 oder info@dtms.de. Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Büro Mainz:
0800 - 70 200 10
Büro Bonn & Hamburg:
0800 - 444 54 54
(vorm. next id)

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Kontakt
Kontakt

Verbraucherservice

Sie haben Fragen zu Ihrer Telefonrechnung, da Verbindungen über unser Netz abgewickelt wurden?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Zum Endkundensupport