dtms auf einen Blick

Listicon

19 Jahre Erfahrung

1998 als Spezialist für Service-Rufnummern und Mehrwertdienste gestartet, sind wir unserem Fokus immer treu geblieben: Der Optimierung der Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kunden mit Hilfe von smarten Dialoglösungen.

Listicon

6.000 Kunden in Europa

Unternehmen aller Wirtschaftszweige sowie Behörden und andere Organisationen zählen zu unseren Kunden. Denn unsere Leistungen richten sich an jeden, der seine Erreichbarkeit gewährleisten und den eigenen Kundendialog optimieren will.

Listicon

4 Standorte

Die meisten Mitarbeiter arbeiten am Stammsitz in Mainz, während sich unsere Tochter atms in Wien auf den österreichischen Markt konzentriert. Die Spezialisten für mobile Lösungen sitzen in Salzburg und Graz.

Listicon

140 Mitarbeiter

In Fragen des Kundendialogs macht uns so schnell keiner etwas vor. Durch unsere Fokussierung haben Interessenten und Kunden immer direkt einen Ansprechpartner, der sie kompetent betreut - und bei Spezialfragen direkt einen Experten hinzuzieht.

Listicon

50 Mio € Umsatz

Unsere stabilen Kundenbeziehungen haben uns zu dem gemacht, was wir sind: Ein erfolgreiches, wirtschaftlich stabiles Unternehmen. Einen großen Teil unserer Erlöse investieren wir dabei in die Modernisierung und den Ausbau unserer Lösungen.

Listicon

100+ Länder

Mit unserem breiten Portfolio an internationalen Service-Rufnummern sowie Kommunikations-, Messaging- und Payment-Lösungen decken wir mehr als 100 Länder ab. Damit international agierende Unternehmen in allen Ländern auf unsere Lösungen vertrauen können.

Management

verteilerseiten/Management_Thomas_Lang
 

Thomas Lang

Geschäftsführer (CEO)

Thomas Lang ist seit April 2016 als CEO für die operative Geschäftsführung der dtms GmbH verantwortlich. Bereits seit Februar 2015 verantwortete er als Geschäftsführer und Chief Sales Officer (CSO) die Vertriebs- und Marketingorganisation der dtms GmbH.

Herr Lang ist ein sehr erfahrener Vertriebs- und Marketing-Profi. Vor seinem Einstieg bei dtms hat er über 5 Jahre sehr erfolgreich den Geschäftskunden-Vertrieb bei E-Plus ge­führt und weiterentwickelt.

Vorher war er über 10 Jahre als Unternehmer und Berater tätig, unter anderem auch bei der Deutschen Telefon Standard AG und bei Kabel BW. Seinen Berufseinstieg hatte Thomas Lang nach dem VWL-Studium im Produktmanagement bei Procter & Gamble.

 
 
 

 

 

Markus Doetsch

Geschäftsführer (CDO)

Markus Doetsch verantwortet seit August 2016 als Chief Digital Officer (CDO) den Bereich Technical Operations.

Herr Doetsch hat als Managing Partner der Procult Consulting GmbH bereits eine Vielzahl von Unternehmen aus diversen Branchen dabei unterstützt, ihr Geschäftsmodell auf die Herausforderungen der Digitalisierung anzupassen oder neu zu entwerfen.

Zuvor war er von 2000-2013 in verschiedenen Executive Positionen bei Swisscom und Siemens tätig. Ins Berufsleben startete er nach seinem Master in Elektrotechnik als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Kaiserslautern, wo er Teile des UMTS Standards entwickelte.

dtms Historie

 
August 2015
 

dtms-Gruppe übernimmt sms.at

Übernahme des österreichischen Messaging-Marktführers sms.at durch die dtms-Gruppe.
 
 
Juni 2015
 

Launch des ersten Online-Shops

dtms startet unter www.dtms.de/0800 den ersten Online-Shop für 0800-Rufnummern.
 
 
April 2014
 

Übernahme durch Paragon Partners

Die Übernahme der dtms GmbH durch die private inhabergeführte Beteiligungsgesellschaft Paragon Partners wird abgeschlossen. Der Geschäftsbetrieb wird nun unter der Firmierung dtms GmbH fortgeführt.
 
 
Februar 2014
 

Ausbau der Kundendialog-Lösungen

Mit zahlreichen neuen Lösungen von Web Self Service über eine neue NetworkACD bis hin zu einer umfassenden, in der Cloud betriebenen Multichannel-Suite zur Optimierung und Homogenisierung aller Kontaktkanäle baut dtms sein Portfolio im Segment der Kundendialog-Lösungen stark aus.
 
 
Januar 2013
 

Ausweitung des Portfolios in andere Kontaktkanäle

Mit einer Video- und Cobrowsing-Anwendung nimmt dtms erstmals eine Kundendialog-Lösung ins Portfolio, die einen anderen Kontaktkanal jenseits des Telefons bedient.
 
 
Januar 2010
 

Verschmelzung mit mobileview

Das in Hamburg ansässige und auf SMS-, Messaging- und mobile Anwendungen spezialisierte Schwesterunternehmen mobileview GmbH wird auf die dtms verschmolzen.
 
 
Juni 2005
 

D+S Europe übernimmt dtms

Nach einer langen Zeit der Venture Capital Finanzierung übernimmt die in Hamburg ansässige D+S Gruppe die dtms.
 
 
Februar 2001
 

Gründung der atms GmbH in Wien

als österreichischer Ableger auf Basis der in Deutschland betriebenen Infrastruktur.

 
 
August 2000
 

dtms schreibt schwarze Zahlen

Nur 2 Jahre nach der Gründung schreibt das Unternehmen schwarze Zahlen.
 
 
April 2000
 

Produktstart der ersten NetworkACD

Lange bevor der Begriff der Cloud-Dienste erfunden wurde, haben wir mit der NetworkACD ein vollwertiges Call Center System auf den Markt gebracht, das wir aus dem Netz heraus für unsere Kunden betreiben. Der Grundstein für ein neues Geschäftsfeld neben den Service-Rufnummern war gelegt: Viele weitere Kundendialog-Lösungen kommen im Laufe der Jahre dazu.
 
 
Februar 1999
 

Start des eigenen Netzes

und des operativen Betriebs.

 
 
Juli 1998
 

Gründung der dtms GmbH

Jochen Fürbeth, Dr. Jörg B. Kühnapfel und Erich Rösch gründen die dtms Deutsche Telefon- und Marketing Services GmbH in Mainz.

 

Vielen Dank für das Teilen der Seite in sozialen Netzen.