Primary tabs

Refinanzierung von Kunstobjekt-Beleuchtung mittels Premium-SMS

Kunstprojekt Venus von Willendorf (Österreich)

Ausgangssituation

An der Fundstelle der berühmten „Venus von Willendorf“ im niederösterreichischen Willendorf sollte die dort errichtete lebensgroße Kopie der Figur anlässlich des Kunstprojekts „Lichtprojekt Wachau“ in neuem Licht erstrahlen. Der Wunsch nach mehr Lichtintensität wurde von der Künstlerin Siegrun Appelt umgesetzt, die das Spiel mit Licht und Energie als zentrales Element ihrer Arbeit sieht. Mit ihrer Kunst möchte Appelt ein Bewusstsein für die Bedeutung und die Wirkung von Licht in unserem alltäglichen Leben vermitteln.

Anforderungen

Bei der Ausarbeitung des Lichtkonzepts für die Region Wachau arbeitete Appelt eng mit den Gemeinden an individuellen Beleuchtungskonzepten. Für die Gemeinde Aggsbach Markt entstand so die Idee der aufmerksamkeitswirksamen Beleuchtung einer lebensgroßen Kopie der altsteinzeitlichen Skulptur „Venus von Willensdorf“.

Zugleich sollte mit dem Wunsch nach Inszenierung aber auch der damit einhergehende große Energieverbrauch einer gleißenden Beleuchtung thematisiert werden. So entstand die innovative Idee, dass die Grundbeleuchtung nur gegen kostenpflichtige SMS für zwei Minuten aktiviert wird.

Lösung

Die österreichische dtms-Tochter atms realisierte als zuverlässiger Partner die kostenpflichtige Steuerung der Beleuchtung mittels Premium-SMS. „atms scheut auch das ‚Außergewöhnliche‘ nicht, das haben Markus Buchner und sein großartiges Team mit der Realisierung dieses Projekts bewiesen.“, so Sigrun Appelt, Künstlerin und Projektverantwortliche.

Dank der reibungslosen Umsetzung können nun seit April 2013 Kunden aller österreichischen Mobilfunkanbieter durch das Senden einer kostenpflichtigen SMS die innovative Grundbeleuchtung an der Fundstelle der „Venus von Willendorf“ für zwei Minuten aktivieren.

Case Study

Unsere Case Studies zeigen Ihnen, wie die Solutions der dtms von unseren Kunden erfolgreich einsetzt werden.

Download Case Study

Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 0800 9998777 2 oder unter consulting@dtms.de zur Verfügung.