dtms präsentiert neues Produkt „VisualCall“ und zeigt starke Präsenz bei Vorträgen und im LiveCallCenter 

Visual Call

„Die erste Service-Rufnummer, bei der man auch etwas zu sehen bekommt“: Dafür steht das neue Produkt der Mainzer dtms converting communication GmbH. Die innovative Idee für den Kundendialog besteht aus einem Bundle der bewährten Service-Rufnummern mit der Cobrowsing-Lösung der dtms.

Das Cobrowsing ermöglicht das gemeinsame Surfen in einem synchronisierten Browser. So kann der Agent im Beratungsgespräch die Kraft der Bilder für sich sprechen lassen: Vom Video mit fantastischen Bildern des Urlaubsziels über anschauliche Grafiken zur Erläuterung komplexer Zahlenspiele bis hin zum gemeinsamen Ausfüllen des Online-Formulars. Und die Möglichkeiten des Cobrowsing können nun auch bei der klassischen Telefonberatung genutzt werden. „So verbinden wir modernes Multimedia-Knowhow mit Altbewährtem und erleichtern unseren Kunden den Einstieg in die Multimedia-Beratung“ so Joachim Reinhardt, CEO der dtms GmbH.

dtms ist Partner im LiveCallCenter

Wer die Vorzüge neuer Kontaktkanäle in der Multimedia-Beratung einmal hautnah erleben möchte, sollte die dtms im LiveCallCenter der CCW besuchen: Gemeinsam mit dem Partner Würth Teleservice wird dort anhand alltäglicher Probleme gezeigt, wie diese Tools helfen, das passende Ersatzteil zu finden oder Rückfragen zu einem Angebot multimedial zu klären. „Wir sind stolz als Partner im LiveCallCenter unsere Lösungen rund um Chat, Video und Cobrowsing sehr praxisnah und anschaulich präsentieren zu können“ freut sich Axel Gibmeier, Head of Strategy and Communication, „und wir hoffen damit auch eine Zielgruppe zu erreichen, die sich bisher noch zögerlich gegenüber der Einführung neuer Kontaktkanäle im Kundendialog zeigt.“

Vorträge und Präsentationen

Starke Präsenz zeigt dtms in diesem Jahr auch mit zahlreichen Vorträgen. Zwei Präsentationen von umfassenden Contact-Center-Lösungen stellen die Multichannel-Suite und die Network ACD der dtms auf dem Demoforum vor.

Die Leistungsfähigkeit der Multichannel-Suite wird anhand des E-Mail-Managements demonstriert. Herzstück ist dabei die Wissensdatenbank für den kanalübergreifenden Zugriff auf Kunden-Informationen und Kontakthistorie. Die Werkzeuge zur Bewältigung der E-Mail-Flut sind eine moderne Workflow-Bearbeitungs-Oberfläche, ein intelligentes Routing und automatisierte Antwortbausteine. Dadurch wird eine einheitliche Qualität gewährleistet und bei der Bearbeitung ergibt sich eine durchschnittliche Zeitersparnis von 25 Prozent.

Alle Lösungen. Alle Kanäle. Alles in Berlin.

Wie flexibel, leistungsstark und kosteneffizient die Cloud-ACD der dtms ist, wird am Use-Case einer work@home und Multistandort-Lösung samt integrierter IVR gezeigt. Besonderes Highlight der vollwertigen ACD-Lösung sind dabei außerdem die umfangreichen Statistiken mit individuellen Anzeigeoptionen für das optimierte Echtzeit-Monitoring.

Die Vorträge zu „Multimedia im Kundendialog“ und „Multichannel-Strategie“ runden den Messeauftritt der dtms ab. Ausführliche Informationen zur ganzen Bandbreite des Portfolios erhalten Besucher außerdem am Messestand. Ob Servicenummern in mehr als 100 Ländern, SMS und Messaging-Lösungen, Mobile-Payment oder viele andere spannende Kommunikationslösungen: Persönliche und individuelle Beratung, sowie interessante Gespräche rund um den Kundendialog bietet die dtms auf der CCW in Halle 4, Stand G8.

Marietta von Baross

Marietta von Baross
Marketing | PR

Ihre Ansprechpartnerin.

Fon 06131.46 46 000
Fax 06131.46 46 414

E-Mail

Vielen Dank für das Teilen der Seite in sozialen Netzen.