Karriere

Gestalte mit uns die Zukunft von Contact-Center-Lösungen.

 
Benefits

Was wir Dir bieten

Mit unterschiedlichen Benefits möchten wir dir Deinen Arbeitsalltag so angenehm wie möglich gestalten.

  • Fortbildungen

    Fortbildungen

  • Dienstfahrrad

    Dienstfahrrad

  • Firmenlaptop

    Firmenlaptop

  • kostenlose Parkplätze

    kostenlose Parkplätze

  • Getränke Flatrate

    Getränke Flatrate

  • gute Verkehrsanbindung

    gute Verkehrsanbindung

Schön, dass Du da bist

Mehr als nur ein Job

  • Arbeitsumfeld

    Alle fünf Standorte sind modern und ergonomisch eingerichtet.

    Die offene Bauweise trägt zur guten Kommunikation und Verständigung mit den Kollegen bei und sorgt darüber hinaus auch für einen regen Austausch an Informationen.

  • Gleitzeit

    Die flexible Arbeitszeitgestaltung hilft unseren Mitarbeitern dabei, den Arbeitsalltag und die Freizeitaktivitäten unter einen Hut zu bekommen.

    Familie und Arbeit können so perfekt miteinander harmonieren.

  • Vergütung

    Unsere Mitarbeiter haben großen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens.

    Wir bieten deshalb ein attraktives Vergütungsmodell mit variablen Entgeltbestandteilen, die an den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens und die persönliche Leistung gekoppelt sind.

  • Teamarbeit

    Kurze Informationswege und flache Hierarchien ermöglichen ein unkompliziertes Arbeitsumfeld mit viel Eigenverantwortung. Unsere vielfältigen und interessanten Projekte lassen viel Spielraum für eigene Kreativität.

    Steife Strukturen gibt es bei uns nicht. Das zeigt sich auch daran, dass hier alle „per Du“ sind.

  • Altersvorsorge

    Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig. Und zwar auch noch dann, wenn Sie ihren wohlverdienten Ruhestand genießen.

    Und damit dieser auch richtig genossen werden kannen, zahlen wir monatlich 4% des Brutto-Lohns in eine betriebliche Altersvorsorge ein. Quasi eine Art steuerfreie Gehaltserhöhung.

  • Firmenevents

    Wer arbeitet, soll auch feiern. Neben einer schönen Weihnachtsfeier steht ein großes Sommerfest auch immer fix in unserem Jahreskalender. Aber auch für unsere spontanen Events sind wir bekannt.

    Erlebe es am Besten selbst...

Du hast Fragen?
Deine Ansprechpartnerin:

Sandra Gondesen
Human Resources
bewerbung@dtms.de
Datenschutz
Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben oder beworben haben. Wir möchten Ihnen nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist die

dtms GmbH
Taunusstraße 57
55118 Mainz

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum unserer Internetseite.

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Wir nutzen für den Bewerbungsprozess einen spezialisierten Software-Anbieter. Dieser wird als Dienstleister für uns tätig und kann im Zusammenhang mit der Wartung und Pflege der Systeme ggf. auch Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten erhalten. Wir haben mit diesem Anbieter einen sog. Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der sicherstellt, dass die Datenverarbeitung in zulässiger Weise erfolgt.

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden IT-technisch ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland gespeichert und verarbeitet.

Ihre Rechte als „Betroffene“

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Unser Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten in unserem Unternehmen benannt. Sie erreichen diesen unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Andreas Bethke
B3  Unternehmensgruppe
Informationssicherheit - Datenschutz - Coaching 
Papenbergallee 34
25548 Kellinghusen
Telefon:  04822 36 63 000
Telefax:  04822 36 63 333
Mail: datenschutz@dtms.de
www.b3-unternehmensgruppe.de

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Download als PDF

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Büro Mainz:
0800 - 70 200 10
Büro Bonn & Hamburg:
0800 - 444 54 54

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt
Kontakt

Verbraucherservice

Sie haben Fragen zu Ihrer Telefonrechnung, da Verbindungen über unser Netz abgewickelt wurden?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Zum Endkundensupport